Ressort Einsatz und Technik

Die DLRG Ortsgruppe Köln-Nord e.V. ist in Köln vor allem im Bereich Wasserrettungdienst am Fühliger See tätig. Unter anderem Bedingt durch die Nähe zu diesem Wachgebiet zählen die Wachgänger der Ortsgruppe die häufigsten DLRG Vertertern am Fühliger See. Die Ortsgruppe unterstützt damit die DLRG Bezirk Köln e.V. bei der Absicherung von normalen Badetagen im Sommer und auch bei Veranstaltungen wie Ruderregatten oder Konzertveranstaltungen.

 

Das Bild zeigt das Einsatzfahrzeug (Ford Transit, 9-Sitzer) der Ortsgruppe Köln-Nord e.V. am Fühlinger See.

Für die allgemeine Gefahrenabwehr im Bereich Wasser hält die Ortsgruppe ein Wasserrrettungsfahrzeug und einen Geräteanhänger vor.

Im Bereich Katastrophenschutz ist die DLRG Ortsgruppe Köln-Nord e.V. bei lokalen Schadenslagen über die Stadt Köln und überregional über die Wasserrettungskomponenten des Landes NRW vertreten.

 

Seit Mai 2010 wird unser Einsatzmaterial durch ein Zelt ergänzt. Das Zelt dient als Unterkunft bei Einsätzen und Übungen, die länger als einen Tag dauern. Das Zelt kann innerhalb von 10 Minuten aufgebaut werden und kann so auch warmer Aufenthaltsraum bei Einsätzen mit kalten und nassen Wetter genutzt werden.

Mannschaftszelt DLRG Köln-Nord
Das Bild zeigt das Mannschaftszelt der DLRG Ortsgruppe Köln-Nord.
Mannschaftszelt DLRG Köln-Nord
Das Bild zeigt das Mannschaftszelt der DLRG Ortsgruppe Köln-Nord.